Konzert „Three Unknown Roads“ 6.11.2013 – Ostpol

Unter dem Titel „Three Unknown Roads“ gibt es an diesem Abend eine Audiovideoperformance mit einer Mischung aus Noise, Ambient und Industrial im Ostpol Dresden. Die Projekte Oorchach, Bruzgynai und Daina Dieva sammelten auf ihren Reisen viel internationale Erfahrungen und sind natürlich auch beeinflusst von kulturellen Strömungen ihrer Heimat Litauen. Ein Tipp für alle Freund_innen intensiver experimenteller elektronischen Musik aber auch von sphärischem Gesang!

131106_Oorchach
Oorchach (ritual industrial)

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/users/2525546″ params=“color=ff6600&auto_play=false&show_artwork=false“ width=“100%“ height=“100″ iframe=“true“ /]

131106_Bruzgynai
Bruzgynai (performative noise)
http://bruzgynai.bandcamp.com/
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/users/2966994″ params=“color=ff6600&auto_play=false&show_artwork=false“ width=“100%“ height=“100″ iframe=“true“ /]

131106_Daina_Dieva
Daina Dieva (dark ambient)
http://dainadieva.wordpress.com/creative-projects/soundworks/leaving-the-garden/

Ostpol
Königsbrücker Straße 47
01099 Dresden
http://www.ostpol-dresden.de

Eintritt frei!