KALEIDOSKOP II, 23.1.2014 + Tipps

Hallo DONNERSTAG,

noch nicht mal ein Jahr ist es her, das wir im April 2013 zum KALEIDOSKOP Musikabend in den Kunstraum geh8 eingeladen hatten. Nach dem sehr schönen Feedback zu diesem Abend planen wir nun eine zweite Ausgabe am 23. Januar 2014. Da es dann voraussichtlich so kalt sein wird wie im April diesen Jahres, haben wir uns einen Ort mit einem gemütlichen Ofen gesucht. Wir freuen uns ganz besonders, das uns der Dresdner Club Ostpol seine Räume für eine zweite Ausgabe eines ungewöhnlichen Konzertabends zur Verfügung stellt.

Warum ungewöhnlich? Weil ihr als Publikum und Künstler_innen gleichzeitig gefragt seid. Wir laden euch wieder ein, ein selbst produziertes Musikstück zu präsentieren. Dabei ist es uns egal ob ihr es live performt, frei improvisiert oder einfach ein fertig produziertes Stück abspielt. Wir sind wieder an einem künstlerisch vielfältigen Programm interessiert; schon mit dem Fokus auf Spielweisen der elektronischen Musik – aber wieder sehr offen – von Club bis Experiment – von Geräusch bis Musik – zwischen Performance und Konzert. Egal ob ihr schon so lange Erfahrungen gesammelt habt und euch als Profis seht oder gerade erst begonnen habt Musik zu machen – wir sind gespannt was ihr macht, wie es klingt, wie ihr hört. Ob wir aus den Beiträgen wieder eine CD-R Compilation machen, können wir ja mit euch nach dem Abend entscheiden.

Also meldet euch bei uns unter donnerstag (AT) clongclongmoo.org oder kommt am Donnerstag, 23.1.2014 rechtzeitig im Ostpol vorbei. Zeitiges Anmelden sichert Platz auf der Bühne


Am 5.12.2013 gibt es endlich wieder einen regulären DONNERSTAG-Abend. Diesmal sind wir zu Gast im Kukulida e.V. und begrüßen den Gitarristen Max Loeb sowie den Atari-Spezialisten Nils Feske aka 505. Eine Ausführlichere Einladung folgt in den nächsten Tagen.


Hier wieder ein paar Veranstaltungstipps:

2. Dezember, 20.00 Uhr
Matthias Lorenz – Cello Solo spielt:
Michael Maierhof: splitting 14, Hans Thomalla: Cello Counterpart,
Jörg Birkenkötter: Solo, Johann Sebastian Bach: Suite Nr.1 G-Dur BWV 1007
Projekttheater Dresden
Louisenstr. 47
http://www.projekttheater.de/


4.12.2013, 20:00 Uhr
Videoabend „Man at work“ mit Jasper Diekamp (Medienkünstler/Köln)
Motorenhalle
Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden
http://riesa-efau.de/kalender/2013/12/04/videoabend-man-at-work-1136/


14. Dezember 2013, 20:00 Uhr
KÄLTEKONZERT mit Tobias Herzz Hallbauer
ZENTRALWERK
Riesaer Strasse 32, Dresden
http://www.zentralwerk.de


17. Dezember 2013, 21:00 Uhr
Solikonzert fürs ZENTRALWERK
Ostpol Dresden
live: TRANSALP
dj-set: CREDIT00
http://www.ostpol-dresden.de


21. Dezember 2013, zwischen 13:00 und 18:00 Uhr
KINDER-WORKSHOP: BAU DIR EINEN SYNTHESIZER
artderkultur (Görlitzer Str. 42)
Teilnehmer können zwischen 13:00 und 18:00 Uhr jeder Zeit kommen. Das Bauen dauert ca. 1 Stunde.
Fragen/Voranmeldung/Kosten: lubich (AT) zentralwerk.net


5. Januar 2014, 20:00 Uhr
KÄLTEKONZERT mit Jacob Korn am Modularsystem
ZENTRALWERK
Riesaer Strasse 32, Dresden
http://www.zentralwerk.de


Grüße vom/am/an DONNERSTAG
Konrad