Monthly Archives: Mai 2012

Vorträge „Musik und Film“

Vortrag von Konstantin Jahn:

http://archive.org/download/donnerstag-120510/120510_donnerstag_jahn.mp3

Fragen des Publikums:

http://archive.org/download/donnerstag-120510/120510_donnerstag_jahn.mp3

Die Literaturliste:

  • Bordwell, David: Narration in the Fiction Film.
    University of Wisconsin Press: Madlin 1985
  • Eco, Umberto: Semiotik. Entwurf einer Theorie der Zeichen.
    Fink: München 1987
  • Jiránek, Jaroslav: Zu Grundfragen der musikalischen Semiotik ,
    Verlag Neue Musik: Berlin 1985
  • Karbusický, Vladimír: Grundriß der musikalischen Semantik,
    Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt 1986
  • La Motte- Haber, Helga de (u.a.): Handbuch der Musikpsychologie
    Laaber-Verlag: Laaber 2002
  • Lexmann, Juraj: Theory of Film Music. Series of Slovak Academy of Sciences ;
    2  Lang-Verlag: Frankfurt am Main ; Berlin ; Bern ; Wien [u.a.]  2006
  • Metz, Christian: Semiologie des Films.
    Fink: München 1972.

Auschnitt des Vortrags von Frieder Zimmermann:

http://archive.org/download/donnerstag-120510/120510_donnerstag_zimmermann.mp3


Aufnahmen der Donnerstag-Veranstaltung Musik im Film am 10. Mai 2012 in der Motorenhalle des Riesa-efau in Dresden.

Themenabend „Musik im Film“ – Erinnerung

Ein neuer Donnerstag steht vor der Tür. Diesmal möchten wir euch zu einem Themenabend „Musik im Film“ in die Motorenhalle des riesa-efau einladen.


10.5.2012, 20 Uhr, Motorenhalle Dresden, Eintritt frei!

Motorenhalle
Wachsbleichstraße 4a
01067 Dresden

“Musik im Film”
Geschichte / Theorien / Experimente / Aktuelle Arbeiten

Die Musiker und Komponisten Frieder Zimmermann und Konstantin Jahn sprechen an Beispielen über den Einsatz von Musik zum bewegten Bild.

Frieder Zimmermannn produziert und komponiert seit fast 20 Jahren Musik für TV und Videoproduktionen und ist als Gitarrist ein bekanntes Gesicht auf Dresdens (Post)Rockbühnen.
http://www.qmpg.de/komposition.html

Konstantin Jahn beschäftigt sich neben seinen Projekten als Jazz-Saxophonist und Komponist wissenschaftlich mit der musikalischen Semantik der Filmmusik sowie mit der Ton-Bild Kopplung im Stummfilm, in Komödien und frühen Cartoons.
http://www.paregoric-art.com
http://www.crime-jazz.com
http://www.4saxess.de


Konzerttipp 1 – dies academicus

Wer noch spontaner am Mittwoch, 9.5.2012 schon 13.30 Uhr Zeit hat, kann die Herrn Drichelt, Krüger und Behr vom Donnerstagteam bei der Veranstaltung „dies academicus“ an der TU Dresden hören. Neben Events wie Campuslauf, Bratwurstessen und Skatturnier versuchen wir mit einem Konzert für Bassgitarre + Elektronik, Analog Modular Curetronic System und digitaler Signalverarbeitung zu überleben.

http://tu-dresden.de/studium/dies_acad

 


Konzerttipp 2 – jazz, not jazz

Wer noch noch spontaner ist, hat heute (Dienstag, 8.5.2012 ab 21 Uhr) die Gelegenheit das Konzert von MESSING und ORKESTER KUBICZEK im Alten Wettbüro Dresden zu erleben. MESSING sind André Obermüller (Gitarre), Jan Bartholdt (Schlagzeug), Enzym & Noize Creator (Elektronik). Das ORKESTER KUBICZEK besteht aus Echology & Noize Creator (Preview bei Soundcloud).
Videos gibt’s vom Donnerstag Konrad.

http://www.altes-wettbuero.de